Leider ist Roswitha Oehme-Heintze am
30. März 2020 den Weg gegangen,
den jeder von uns einmal gehen wird.
Sie fliegt dem Licht entgegen, wie die Vögel
auf einem ihrer Bleiglas-Fenster, die uns
als eine ihrer vielen wunderbaren Werke
in sehr emotionaler Erinnerung bleiben.
Wir danken Roswitha für all ihr Schaffen, Wirken und die Unterstützung vieler Künstler.

  Die Galerie wird Dank Ihrer Familie weiter bestehen. In dieser Galerie ist so viel Energie,
die uns weiterhin beleben wird! Und Energie geht nicht verloren. Nutzen wir diese,
um unsere Ideen, Vorstellungen und Emotionen im Sinne von Roswitha einzubringen und diese wunderschöne Galerie weiter mit viel Leben, Spaß und schönen Erlebnissen zu füllen.